Freitags-Füller

23. September 2016

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.  Es mag ja sein, dass  manch einer denkt, ich wäre ein bißchen verrückt, aber das bin ich sehr gern🙂 .

2.  Das Wochenendwetter läuft ganz gut zur Zeit. Was habe ich mich gefreut, daß es letztes Wochenende so sehr geregnet hat, das war nur gerecht, nachdem ich keinen Platz bekommen habe auf  dem Markt, wohin ich gern wollte. Und dieses Wochenende scheint es eitel Sonnenschein zu werden, hurra🙂 .

3.   Das Stichwort ist „Take it easy“.

4.   Stricken ist mein Hobby, aber dieses Jahr läuft das irgendwie nicht. Take it easy … .

5.   Die letzte Person, die ich umarmt habe war gestern meine liebe Mira, ganz doll, das war so schön. Den Gatten und Bruder habe ich aber natürlich auch gedrückt.

6.   Jetzt muß man tatsächlich schon Söckchen anziehen, sonst hat man kalte Füße.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf kochen und essen mit der Familie und zeitig ins Bett gehen und hoffentlich auch schnell einschlafen, denn , morgen habe ich Weckerklingeln 3.15 Uhr geplant, um pünktlich 6 Uhr auf dem Bauernmarkt in Weißenfels zu sein und Sonntag möchte ich bei sonnigem Wetter am Herbstmarkt in Bad Lauchstädt teilnehmen ( und erst um fünf aufstehen, immerhin). !

Freitagsfüller hier.

Freitags-Füller

16. September 2016

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.  Wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich vieles anders machen, aber es gibt zu viele Zwänge von außen.

2.  Tomaten vom Kleingärtner sind/ist zur Zeit mein Lieblingssnack .

3. Mein Leben wäre einfacher, wenn es nicht so viele Zwänge von außen gäbe, aber das ist nun mal so und nicht zu ändern.

4.   Im Bett zu lesen bis die Augen zu fallen, bei weit offenem Fenster, ist eine schöne Art den Tag zu beenden.

5.   Erste Eindrücke sind manchmal die richtigen und manchmal aber auch die falschen.

6.   Bei Streß  wird mir schlecht.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den hoffentlich 19.20 Uhr-pünktlichen Zug zum Willkommenheißen des Sohnes und gemeinsames Plaudern ( wobei gerade „Zwänge von außen“ zu diskutieren sind, die Streß bereiten) , morgen habe ich  kochen, backen, Wege erledigen mit dem Sohn  geplant und Sonntag möchte ich einen entspannten Sonntag mit der Familie verbringen und das Abschiednehmen vorbereiten !

Freitagsfüller hier.

Der Donnerstag ist der neue Sonntag :-)

15. September 2016

sandersdorf15-9-2016-15

Abendhimmel

15. September 2016

…so schön!

12 von 12 / 09-2016

12. September 2016
Herrlich, so ein Montagmorgen. Ohne Weckerklingeln aufzuwachen, ein Kapitel lesen, spannend:

Aber nur so lange bis das Nachbarmädchen vor’m Kindergarten Flöte übt🙂 . Dann lieber doch aufstehen. Aber ach, Küchenchaos:

12von12-sept-2016-4 Wird erst mal ausgeblendet und gemütlich Zeitung gelesen, Chaos rennt ja nicht weg…

12von12-sept-2016-5 Bürokram muß trotzdem erledigt werden…

12von12-sept-2016-7Kleiner Imbiß am Mittag:

12von12-sept-2016-10Termin in der Stadt und oft laufe ich, aber bei der Hitze heute lieber nicht:

12von12-sept-2016-11

In der Straßenbahn waren gefühlte tausend Grad Celsius und eigentlich wollte ich zurück laufen und dabei Eis essen, aber die Bahn kam gerade. In der Stadt noch ein paar Minuten Zeit zum Bummeln:

Abends ein Essen, welches ich heute nicht selbst kochen mußte, hurra!🙂

12von12-sept-2016-17Dann, wie jeden Montagabend, auf dem Weg zum Sport:

Dort heute alles im Liegen auf der Matte, bei 32° ganz sicher besser so:

Auf dem Nachhauseweg schon Dämmerlicht, das war letzte Woche noch nicht so

12von12-sept-2016-27

Abends beim Skypen mit dem Sohn den letzten Rest vom Erdbeer-Limes, der schon ewig den Kühlschrank verstopft

12von12-sept-2016-1Und schwupps, schon wieder ist der Tag fast vergangen. Noch ein paar Seiten lesen und alles andere verschiebe ich großzügig auf morgen🙂 .

12 von 12 hier.

Wochenendnachlese

12. September 2016

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Barfuß Im September

12. September 2016

mildensee-1

Genial! So kann es bleiben bis Weihnachten und dann kann es bitte Frühling werden🙂

50 – 57 / 2016 gelesen, alle soooo gut!

9. September 2016

gelesen50-57-2016-2

Morgens…

9. September 2016

…drei Schritte in die Natur

Freitags-Füller

9. September 2016

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.  Was meint wohl der Sommer? Er bleibt hier, jawoll! .

2. Am Streßlimit  hat sich nichts verändert.

3. Der Begriff Langeweile/ Freizeit/ Strickzeit kommt mir gerade völlig hinterposemuckelig vor.

4.  Wird es jemals entspannter? Das ist eine interessante Frage. Aber kann ich mir nicht vorstellen, daß es passieren könnte in den nächsten Jahren.

5. Die letzten Sommertage sind hoffentlich noch in wieter Ferne .

6.  Eistee ist das Lieblingsdrink dieses Sommers.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf zeitig schlafen, denn morgen habe ich  Weckerklingeln 4.15Uhr geplant, um pünktlich beim Bauernmarkt zu sein und Sonntag möchte ich  auch in Dessau-Mildensee beim Nordmannfest am Bauernmarkt teilnehmen.

Freitagsfüller hier.