Eine „50“…

…muß bis Dienstag in einem anderen Bundesland ankommen und in der Backwartezeit wurde ein Pfirsichstreuselhefekuchen ( rezeptlos) und ein Hefeschneckennudelkuchen ( hier oder hier mit Mohnfüllung) mit Quarkrumrosinenfüllung für’s Wochenende zubereitet:

Advertisements

Eine Antwort to “Eine „50“…”

  1. Tante Annelieses Walnußkuchen | sockentrudchen Says:

    […] weil ich letztes Wochenende zu viele Streusel gemacht hatte, mußte ich noch einen rezeptlosen Pflaumenkuchen backen: […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: