Good Vibrations

Aus 127 g Tofutsies ( vom Wollmobil) ist ein recht schönes Tuch namens „Good Vibrations“ entstanden.

Ich habe zwölf Blätter- bzw. Wellenreihen oder Schwingungen eben  gestrickt und nun ist das Tuch etwa 210 cm lang und 35 cm breit.

Schön weich und luftig und sehr angenehm um den Hals zu schlingen.

Das stricke ich bestimmt noch einmal, irgendwann eines Tages…

…aber nicht für obiges, albernes Model 🙂

Advertisements

3 Antworten to “Good Vibrations”

  1. Conni Says:

    Sieht ja sehr luftig und chic aus, aber vielleicht doch ein bisschen zu warm? Ha, ha
    Liebe Grüße, Conni

  2. Netty Says:

    Ein ganz hübsches Tüchlein ist dir da von den Nadeln gesprungen.
    Und das alberne Kerlchen ist auch lustig anzuschauen 😉
    So einen hab ich auch zu Hause. Ist doch schön, wenn Frau was zum Lachen hat *grins*.

    Einen schönen Pfingstmontag wünscht Netty

  3. Michaela Wirtz Says:

    Schön ist das Tuch geworden und na ja so wie das einem Modell gefällt es zu präsentieren.. mußt ihn öfters einspannen *grins*

    Liebe Grüße Michaela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: