Gelesen 45 – 48/2014

*45/2014 „Ein Hauch von Leben“ von Mari Strachan, eine schöne Familiengeschichte, die in Wales nach dem 1. Weltkrieg handelt, mich gefesselt hat und spannend ist, 5 von 5 Punkten

*46/2014 „Eine Nacht im November„von Katja Maybach, Familiengeschichte im Nationalsozialismus, berührend, interessant, 4 1/2 von 5 Punkten

*47/2014 „Jenseits derUntiefen“ von Favel Parrett, “ Wenn Sie in diesem Jahr nur ein Buch lesen, dann lesen sie dieses.“ The Sunday Times. TATSÄCHLICH! Wunderbare Erzählung über Geschwisterliebe und das Leben überhaupt. 5 von 5 Punkten

*48/2014 „Das geheime Bild“ von Eliza Graham, noch eine Familengeschichte, die in England spielt, aber in die Tschechoslowakai und nach Böhmen führt, was interessant, aber selten ist und mir auch gut gefallen hat. 4 von 5 Punkten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: