12 von 12 / 09-2016

Herrlich, so ein Montagmorgen. Ohne Weckerklingeln aufzuwachen, ein Kapitel lesen, spannend:

Aber nur so lange bis das Nachbarmädchen vor’m Kindergarten Flöte übt 🙂 . Dann lieber doch aufstehen. Aber ach, Küchenchaos:

12von12-sept-2016-4 Wird erst mal ausgeblendet und gemütlich Zeitung gelesen, Chaos rennt ja nicht weg…

12von12-sept-2016-5 Bürokram muß trotzdem erledigt werden…

12von12-sept-2016-7Kleiner Imbiß am Mittag:

12von12-sept-2016-10Termin in der Stadt und oft laufe ich, aber bei der Hitze heute lieber nicht:

12von12-sept-2016-11

In der Straßenbahn waren gefühlte tausend Grad Celsius und eigentlich wollte ich zurück laufen und dabei Eis essen, aber die Bahn kam gerade. In der Stadt noch ein paar Minuten Zeit zum Bummeln:

Abends ein Essen, welches ich heute nicht selbst kochen mußte, hurra! 🙂

12von12-sept-2016-17Dann, wie jeden Montagabend, auf dem Weg zum Sport:

Dort heute alles im Liegen auf der Matte, bei 32° ganz sicher besser so:

Auf dem Nachhauseweg schon Dämmerlicht, das war letzte Woche noch nicht so

12von12-sept-2016-27

Abends beim Skypen mit dem Sohn den letzten Rest vom Erdbeer-Limes, der schon ewig den Kühlschrank verstopft

12von12-sept-2016-1Und schwupps, schon wieder ist der Tag fast vergangen. Noch ein paar Seiten lesen und alles andere verschiebe ich großzügig auf morgen 🙂 .

12 von 12 hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: