Archive for the ‘Freitagsfüller’ Category

Freitags-Füller

19. Mai 2017

Schon wieder Freitag und Zeit, Barbaras Lückenfüller zu schließen. Ich mache das diese Woche mit Fotos vom Kurzurlaub an der Ostsee, der wunderschön, aber zu kurz war 🙂 :

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Meine Füße waren gestern den ganzen Tag barfuß, in den Schuhen und völlig ohne Socken zu Hause, herrlich. Nicht ganz so wundervoll wie am Strand, aber dennoch ein angenehmes Gefühl.

2.  Ganz selten esse ich Kartoffelchips aber wenn man einmal damit anfängt, kann man / ich nicht eher aufhören bis die Schüssel / Tüte leer ist. (Kein Vergleich mit den Fish and Chips in Wolgast….)

3.  Ich lernte schon so manches im Leben, aber ganz bald werde ich, hoffentlich, ganz neue, andere, interessante Dinge lernen.

4.  Da werden dann die grauen Zellen ganz neu  aktiviert .

5.   Es ist wirklich traurig, daß die schönen Momente so schnell vergehen und die alltäglichen, unliebsamen ganz ewig zu dauern scheinen .

6.  Freunde und Verwandte und Konzerte  möchte ich unbedingt in diesem Jahr noch besuchen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gemeinsames Essen mit der Familie bei Wolgaster Fischbuletten und  Tasche mit Marktübernachtungskram ( und Bettwäsche!) packen und zeitig schlafendenn morgen habe ich geplant,  pünktlich kurz vor sieben in Mansfeld zu sein und am Bauernmarkt zum Schloßfest teilzunehmen ( und dort im Schloß übernachten, die Männer haben das beschlossen und das bedeutet sicher, eine noch kürzere Nacht als ohnehin schon, aber was soll’s….) und Sonntag möchte ich auch dort sein !

Aber eigentlich, ganz eigentlich möchte ich ans Meer zurück, ans Meer!

Freitagsfüller hier.

Freitags-Füller

12. Mai 2017

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Es gibt nichts, was es nicht gibt, echt nicht. Und wenn man denkt, so was kann nur anderen passieren, dann ist das leider nicht immer so…

2. Wenn die Sonne scheint, geht alles ein bißchen leichter.

3. Wie konnte ich nur letztens 400 g Sockenwolle kaufen? 🙂 ?

4.  Vielleicht kaufe ich im nahenden Kurzurlaub eine Handtasche von der Ostseeküste, aber nur vielleicht, denn Handtaschen brauche ich ebenso dringend wie Sockenwolle .

5.  Meine Stricknadeln sind/ ist mein Lieblingsspielzeug.

6.  Der Eurovision Song Contest geht wie immer an mir vorbei, keine Zeit ( was ist das auch immer am Wochenende, wo man/frau arbeiten muß?) Ist aber egal, völlig. .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gemeinsames Kochen und Essen mit der Familie, Tasche packen für Sonntag, denn morgen habe ich geplant,  um vier aufzustehen und am Hoffest teilzunehmen und hoffe auf schönes Wetter und nette Kunden ( nette Kollegen sind auf jeden Fall da) und Sonntag möchte ich auch zeitig aufstehen, aber erst um sechs, und für eine kurze Woche nach Koserow ans Meer zu entschwinden!

Freitagsfüller hier.

Freitags-Füller

5. Mai 2017

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Ich persönlich glaube, daß Antoni Slonimski absolut recht hat:

2. Alles andere ist totaler Quatsch, allermeistens zumindest und bringt nichts als andere Probleme und Verletzungen.

3. Meine Nachbarn sind sehr nett und freundlich.

4.  Mir fällt gerade gar nichts ein, wo ich sagen könnte: war ein Fehlkauf, aber wahrscheinlich, weil ich nicht mehr so viel und dafür gezielter einkaufe :-).

5.  Wenn ich frische Blumen kaufe, sind das jetzt am liebsten:

Die sind fast einen Meter lang und sehen toll aus im Hausflur.

In der Küche:

6.  Überbackene Toastscheiben mit Salami und Fisch hatte ich gestern zum Abendessen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine kleine Runde strickfernsehen und zeitig schlafen, denn morgen habe ich geplant, pünktlich halb sieben in Merseburg zu sein und am Blumen- und Bauernmarkt teilzunehmen und Sonntag möchte ich ebenfalls pünktlich halb sieben auf dem Rammelburgblick sein, um am Bauernmarkt teilzunehmen !

Freitagsfüller hier.

Freitags-Füller

21. April 2017

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Ich lese sehr gern, sehr viel, meistens nachts. Dieses Jahr bisher 38 Bücher und ich kann mich gerade nicht entscheiden, was ich als nächstes erwähle 🙂 .

2.  Oft betreibe ich  Resteverwertung , beim Sockenstricken, beim Kochen und überhaupt.

3. Am Montag muß ich ganz zeitig aufstehen, obwohl ich nach einem anstrengendem Marktwochenende gern bis halb acht schlafen würde. Aber ich habe mich angeboten, Fahrdienst für den Sohn zu sein.

4.  Meine Freundin sagt,  ein Traum ist so lange ein Traum bis er sich zu einem Wunsch manifestiert und daraus ein Ziel wird. Klug ist sie.

5.  Im übrigen hasse ich das derzeitige Wetter und hoffe sehr, daß sich der Wetterbericht total irrt was das Wochenende betrifft.

6. Schönes Wetter ist wichtig, besonders für mich und natürlich meine Kollegen..

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gemeinsames Kochen und Essen ( die Herren wünschen sich schlesischen Kartoffelbrei, das ist so anstrengend zu stampfen udn braucht so viele Herdplatten gleichzeitig, aber natürlich auch sehr lecker) , morgen habe ich die Teilnahme am Frühlingsbauernmarkt in Leuna geplant und Sonntag möchte ich beim Frühjahrsmarkt in Bad Lauchstädt nicht wegfliegen !

Freitagsfüller HIER.

Kar-Freitags-Füller

14. April 2017

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b 

1.  Gesetzt den Fall, am kommenden Dienstag spräche ich perfekt und fließend englisch, würde sich unser aller Leben sehr ändern. Aber so perfekt wird es wohl nicht sein…. ,  
es gäbe tatsächlich einen Osterhasen, sähe es dieses Jahr sehr schlecht mit dem Osterfest aus, denn gestern stand in der MZ:

2.   Minimale Osterdeko  gehört für mich unbedingt zum Osterfest und der Besuch der Osternachtsmesse.

( und viel mehr wird es wohl nicht geben dieses Jahr, ich habe keine Lust, auf die hohe Leiter in den Zwischenboden zu krabbeln, lohnt gar nicht mehr.

3.   Eine Mini-Auszeit am Tag  ist das Lesen einiger Seiten in einem Buch zwischendurch, mittags oder abends oder nachts .

4.   Ich habe noch nichts  gebacken für Ostern, vielleicht mache ich es aber noch.

5.   Wenn die Kirschblüten blühen, ist es tatsächlich Frühling und ich denke immer an meine japanische Freundin bei blühenden Kirschbäumen.

6.   Regen und Wind auf dem Markt , nein danke!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Asyl auf der hellgrünen Couch der besten Freundin (der Sohn bekommt Besuch und mit dem will er in der Küche Bier brauen und meine grüne Couch ist deren Asyl. So kann ich nicht kochen und backen und strickfernsehen, aber es gibt ja Alternatoiven) , morgen habe ich geplant, früh eventuell ganz kurz einzukaufen ( die Wohnung ist ja noch belegt), ein bißchen sauber zu machen und zu backen und nachts zur Osternachtsmesse zu gehen  und Sonntag möchte ich lecker Osterbuffetieren, hmmmm, und die Tante besuchen!

Freitagsfüller hier.

Freitags-Füller

7. April 2017

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.  Ich finde es schade,  daß mancher so schluderig mit dem Leben umgeht – und damit auch das Leben anderer verändert .

2.  Gegenseitige Rücksichtnahme ist dabei eben wichtig und  dabei ist es nicht so schwer wie man denkt.

3.  Man merkt, dass  man älter wird, ich bin körperlich nicht mehr so belastbar wie vor 20 Jahren  ( Konzertbesuche zwischen Marktterminen gehen gar nicht mehr 😦 ).

4. Mit der Freundin haben wir immer was zu lachen.

5.  Ohne Socken laufe ich gern im Sommer und fast ausschließlich – und habe dieses Jahr schon ein paar Mal damit angefangen, ist aber noch zu kalt .

6.  Morgens in den schwarzen Tee gezuckerte Kondensmilch  statt Zucker, so lecker und ein guter Start in den Tag 🙂 .

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf zeitig schlafen, obwohl der Sohn Besuch eingeladen hat, denn morgen habe ich geplant,  um vier aufzustehen, um pünktlich um sechs auf dem (Hall-)Markt zu sein und Sonntag möchte ich ebenfalls so zeitig aufstehen, um ebenfalls pünktlich in Egeln auf der Wasserburg zum Osterbauernmarkt zu sein.

Freitagsfüller hier.

Freitags-Füller

31. März 2017

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.  Tief durchatmen und los geht’s morgen früh halb vier.

2. Es gibt Dinge, die können gar nicht wahr sein und weil sie es eben doch sind: darum sagt man : „sag niemals nie“!

3.  Was ist, wenn  sich Wünsche erfüllen? / Wünsche nicht erfüllen?

4. Dieses Jahr während der Fastenzeit ( keinen/wenig Alkohol, keine/wenig Süßigkeiten) habe ich  sie gut im Griff, die Gelüste (aber gestern habe ich im Einkaufskorb einen ganzen Euro gefunden und keiner war mehr in der Nähe, den ich hätte fragen können, ob er der Besitzer des Wageneuros ist. Und so ist daraus eine Tüte Vampire geworden, die aber noch gar nicht alle ist und mir das Wochenende versüßen wird 🙂 ) .

5. Mein Fernseher ist schon ziemlich alt, aber wird nicht viel gebraucht, also darf er spielen, bis er nichts mehr tut und dann gibt es einen neuen. Für den in der Küche brauchten wir gerade einen neuen Receiver und nun soll alles schöner werden, ist es aber nicht wirklich. .

6. Ein Tag mit der Freundin in der Sauna ist wie ein Kurzurlaub.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gemeinsames Kochen und Essen und zeitig schlafen, denn morgen habe ich Weckerklingeln halb vier geplant, um am Ostermarkt in Köthen teilzunehmen   und Sonntag möchte ich ebenfalls so zeitig aufstehen, um rechtzeitig den Stand zum Bauernmarkt auf der Rammelburg aufzubauen.

Freitagsfüller hier.

Freitags-Füller

24. März 2017

Ojeoje, Woche schon wieder um, nichts gebloggt, trotz viiiieler Fotos, aber die müßten ja erst bearbeitet werden. Irgendwann…

Jetzt aber erst mal:

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1. Das Leben könnte einfacher sein, wenn man Probleme ansprechen würde, wenn sie auftauchen und nicht den Kopf in den Sand stecken würde und wenn Ehrlichkeit und Vertrauen für alle selbstverständlich wären .

2. Milka-lila-Löffeleier schmeckt/en für mich nach Frühling und vielleicht war es so lange trüb, weil ich dieses Jahr die Beherrschung pur bin 🙂 :-)?.

3.  Meine Osterdeko liegt noch hoch oben im Zwischenboden und das wird auch noch mindestens eine Woche so bleiben.

4.  Das Landlusttuch, das seit Jahren im Korb schlummert , wird es jemals fertig werden? (Aber das ist so ätzend langweilig zu stricken, das wird wohl noch dauern).

5. Ich könnte jetzt gerade bei blauem Himmel und Sonnenschein spazieren gehen, aber leider sind ganz andere Dinge zu erledigen und zu tun.

6. Hohe blaue Lederknöchelstiefel sind meine bequemsten Schuhe, aber die werden wohl bald zu warm sein.

7.  Was das Wochenende angeht, haben sich die eigentlichen Pläne geändert, denn der angemeldete Markt entfällt wegen unklarer Pachtverhältnisse des Veranstalters. Auch gut, denn nun: heute Abend freue ich mich auf Kino mit dem Bruder und danach essen beim Türken mit allen drei Herren der Familie (Die Hälfte guckt zuvor im anderen Kino Rammstein) , morgen habe ich die Teilnahme an der Geburtstagsparty zum 50. einer Kollegin geplant, und nachts zurück zu fahren und Sonntag möchte ich mit der Familie zur Geburtstagsfeier einer Freundin und muß das ganze Wochenende nicht kochen und backen 🙂 !

Freitagsfüller hier.

Freitags-Füller

17. März 2017

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.  Die ersten Frühlingstage  waren wunderbar, aber sind leider offensichtlich schon wieder vorbei.
.

2. Die letzten Tage war ich ständig beim S/saubermachen, aber da werde ich in diesem Leben nicht fertig, immer entdecke ich mehr und neues zum Putzen…

3. Ich habe dieses Jahr noch nicht tja, was, doch, ich habe Fenster geputzt, und gebügelt und tausenderlei, also was… aber Wolle habe ich nicht gekauft, obwohl es sehr verlockend war.  .

4.  Sie sind alle so schön, die Frühlingsblumen . (Aktueller Küchenstrauß:)

5.  Bei  Blumen werde ich schwach. (Aktuelle Hausflurdeko:)

6.   __________ Wohnzimmerfenster: 

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf strickfernsehen und ich werde dabei das angefangene Tuch bzw. Decke wieder auftrennen , morgen habe ich zeitig aufstehen und nach Leipzig fahren, in der Schlange anstellen, ausladen, aufbauen, Kunden betreuen, einpacken, gegen Mitternacht das Auto beladen und zwischen zwei und drei ins Bett fallen  geplant,   und Sonntag möchte ich ein bißchen ausschlafen, entspannen, nachmittags den Herren die Haare schneiden und abends gemeinsam essen. ! (Anderes Wohnzimmerfenster:)

Freutagsfüller hier.

Freitags-Füller

3. März 2017

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.  Der blaue Himmel  erfreut mein Herz, wenn ich aus dem Fenster sehe.

2. Irgendwie bin ich immer dabei, etwas zu suchen, aber zum Glück findet es sich meistens. Gern würde ich momentan eine große Schüssel Glück finden, aber die brauche ich wohl gar nicht erst zu suchen.

3. Freitags bedeutet auch, Wochenendvorbereitungen zu treffen.

kuchen2-3

4. Manche Dinge sind einfach zu unglaublich um wahr zu sein, aber leider sind sie es trotzdem 😦 .

5.  Meine Haare brauchen alsbald sowohl Farbe als auch einen neuen Schnitt .

6.  Das mit den Haaren müßte nächste Woche passieren oder soll ich das verschieben?.

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen letzten Plausch mit meiner ungarischen Freundin , morgen habe ich den Besuch einer Messe geplant und Sonntag möchte ich kurz nach vier aufstehen und den ersten Bauernmarkt des Jahres ( auf dem Rammelburgblick) unter freien Himmel bei angesagtem schönen Wetter bestreiten!

Freitagsfüller hier.