Archive for the ‘inside 7 am Mittwoch’ Category

inside7 and more…

4. Februar 2015

Eingefügtes Bild

Schnee…ist schön, wenn er ein kleines bißchen gepudert die Landschaft überzieht

Winter… müßte es meinetwegen gar nicht geben, aber Glühwein ist schon lecker 🙂

Wintersport…. ist gar nicht meins. Ein Winterspaziergang bei kaltem, klaren Wetter dagegen kann schon schön sein ( und wenn man dann noch eine Kanne Glühwein dabei hat…. 🙂 )

Draußen…bin ich trotzdem gern, aber genau so gern ….

Drinnen… am liebsten auf der Couch mit Strickzeug oder im Bett mit Buch.

Der Januar… vergeht immer sooo schnell und dann ist das Jahr schon wieder „alt“

Fasching…war früher toll, am meisten während der Studienjahre, aber heute bin ich drüber weg:)

Inside 7 hier.

Advertisements

inside7

15. Januar 2015

Eingefügtes Bild

Lebenund leben lassen, jeder, wie er mag.

Liebenist wunderbar und ebenso schmerzhaft.

Freuenist so schon, auf etwas, über etwas, immer.

Reisenschön, früher oft und gern und weit und lange, heute weniger und kürzer und zu Hause ist es eben auch schön.

Lachen …:„Der verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat.“ (Nicolas Chamfort – Schriftsteller, 1741-1794)
Weinengehört auch dazu, zum Leben, aber am schönsten ist das Weinen vor lauter Lachen 😉

Nachdenkenwenn man das nur ab und an abschalten könnte, vorzugsweise nachts, …

Inside hier.

inside7 am Mittwoch

17. Dezember 2014

Eingefügtes Bild

richtig schön …  wird es in ein paar  Tagen sein .

endlich… ist dann Weihnachten, der Streß ist vorbei und der Sohn zu Hause.

Bemerkenswert…  ist, was Unglaubliches geschehen kann und daß das Leben dann einfach so weiter geht und weiter gehen muß

glücklich macht mich… daß in ein paar Tagen endlich Weihnachten ist

mein Leben… ist meins eben.

Weihnachtsstress… ist dieses Jahr vermieden worden und ich hoffe, das bleibt auch so 🙂

selbst Schuld… ist man nicht immer, manches kann man einfach nicht beeinflussen und manches wird man nie verstehen können.

Inside 7 hier.

inside7

26. November 2014

Eingefügtes Bild

draussen vor dem Fenster… ist es  ganz dunkel und ich habe viele Kerzen auf dem Balkon angezündet.

abwarten… und Tee trinken – oder einen Wein  🙂

Veränderungen… gibt es jeden Tag auf’s Neue

immer wieder… staune ich darüber, wie schnell die Zeit verfliegt

warum eigentlich… ist manches einfach so schwer umzusetzen?

wenn ich könnte… wie ich wollte, wäre ganz vieles ganz anders 🙂

nächste Woche… bleibt das Wetter hoffentlich weiter trocken und es gibt keinen Schnee und keine Eiseskälte, bitte.

Inside 7 hier.

inside7

25. September 2014

Eingefügtes Bild

immer wenn ich… denke, „schlimmer geht nimmer“, dann kommt doch „geht immer“.

kennt ihr das… Gefühl, ständig der Zeit hinterher zu laufen und immer irgendwas nicht schaffen zu können?

ich wär so gerne…wunschlos glücklich, aber das wäre dann sicher auch doof, oder?

wenn ich könnte… wie ich wollte, würde manches ganz anders sein in dieser Welt

einfach mal… gar nichts denken und tun ( außer strickschwatzen 🙂 ), das wäre fein.

nicht drüber nachdenken… was wäre, wenn …

und dann… kommt  es vielleicht einfach so daher, das große und das kleine Glücksgefühl.

Inside 7 hier.

inside7 am Mittwoch

17. September 2014

Eingefügtes Bild

zum Frühstück… gab’s heute überbackenen Käsetoast, lecker, aber ich hatte gar nicht so viel Hunger am Morgen

ich sammle… eigentlich nichts Materielles mehr, eher Erfahrungen und Erinnerungen.

ich bin glücklich…  wenn ich mit der Familie und Freunden zusammen sein kann

mir fehlt… der Sohn schon sehr und manchmal das Quentchen zum Glück

bemerkenswerte Worte… :„Als ich jung war, hat man mir gesagt: Warte nur, bis du fünfzig bist, dann wirst du schon sehen. Jetzt bin ich fünfzig und sehe absolut nichts.“

(Erik Satie – Komponist, 1866-1925)

vorfreuen…jeden Wochenanfang auf das Wochenende und „Tili-Knuddeln“ 🙂 und ein paar Tage Urlaub mit Familie und Freunden schon bald.

ich kucke vorwärts… denn vorn ist das Leben und hoffentlich viel Freude.

Inside 7 hier.

inside7 am Mittwoch

3. September 2014

Eingefügtes Bild

renovieren… wäre mal dran, aber dazu fehlen  momentan Zeit und Nervenkraft

erstaunlich… was sich immer so alles ansammelt. Aber dieses Jahr habe ich ganz viel aufgeräumt und aussortiert und  besitze wieder die Übersicht 🙂

seltsam… wie schnell die Zeit verfliegt, wieviel Neues sich ständig ereignet und wie schnell man lernt, damit umzugehen.

ich möchte… gern Zeit ohne Ende und Fliegen-können wäre toll, wirklich!

genial…dass sogar ich in meinem „hohen Alter“ ein Smartphone bedienen kann 🙂 , zumindest telefonieren und ein paar wenige Funktionen benutzen kann…

gemütlich…ist es immer mit der Freundin, egal wo, auch wenn das leider so selten ist.

einfach drauf los…geht es oft im Leben. Und besser, man hat gar nicht so viel Zeit zum Lange-überlegen und Endlos-Planen.

Inside 7 hier.

inside7 am Mittwoch

27. August 2014

Eingefügtes Bild

Wünsche…habe ich viele, manche materielle, große und kleine, aber viel mehr nicht materiellen Ursprungs, die nicht in Erfüllung gehen werden/können oder nur ganz schwer 🙂

Grosse Angst…habe ich oft, nicht vor den alltäglichen Dingen sondern so als Klumpen, der mir auf die Brust drückt und die Luft zum Atmen nimmt

ein fiktives Date mit…ach, richtige sind mir viel lieber 🙂

Sushi essen…ja, war lecker, hier in Halle und auch in Japan, aber nicht sehr oft

Deko…lieber weniger statt mehr und inzwischen viel weniger als früher

Wasser…jeden Tag morgens ganz viel  von oben über den Kopf und Körper zum Aufwachen, zum Trinken tagsüber und abends in den Wein

Berge… auch mal schön zum Entspannen, aber ganz hoch müssen sie dann doch nicht sein 🙂

Inside 7 hier.

inside7 am Mittwoch

20. August 2014

Eingefügtes Bild

Als ich geboren wurde…war die Welt noch nicht so hektisch und Deutschland in zwei Teile geteilt.

In meiner Kindheit… waren die Sommer  noch richtig lang udn wir haben immer draußen auf der Straße gespielt mitten in der Stadt.

Mein Sternzeichen…ist Zwilling und das trifft auch ziemlich zu 🙂

Mein liebstes Heißgetränk…ist Kaffee, am liebsten am Morgen mit Kakao und Milch und Zucker verrührt

Wenn es dunkel ist…zünde ich oft ein Kerzchen an.

Wenn ich mich schlafen lege…lese ich immer noch ein paar Seiten, sonst kann ich gar nicht schlafen und brauche ich meistens eine halbe Schlaftablette.

Man muss nicht immer…alles ganz genau planen, weil es meistens nicht immer aufgeht, aber schön wäre es schon 🙂

inside 7 am Mittwoch hier.